Martin Bringmann

Schauspieler und Sprecher

01

Vita

Nach seiner Schauspielausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum debütierte Martin Bringmann an den Wuppertaler Bühnen. Weitere Engagements folgten am Schauspiel Bonn, Staatstheater Mainz, Stadttheater Bremerhaven und zuletzt am Landestheater Tübingen. Des Weiteren hatte er zahlreiche Gastengagements in ganz Deutschland. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er u. a. mit den RegisseurInnen Frank P. Steckel, Volker Lösch, Jan Jochymski, Tobias Rott, Tim Egloff, Elina Finkel und Kirsten Uttendorf zusammen. Auch ist er in verschiedenen Fernsehserien wie z. B. Alarm für Cobra 11, Soko Stuttgart, Der Staatsanwalt in Gastauftritten zu sehen. Als Sprecher hält Martin Bringmann regelmäßig Lesungen, oft zusammen mit bedeutenden Gegenwartsliteraten wie zuletzt mit Paul Auster, Claudio Magris oder David Grossman.

02

Aktuell

Ab sofort erhältlich bei audible: „Die dritte Frau“, der neueste Roman von Wolfram Fleischhauer als ungekürzte Lesung gesprochen von Martin Bringmann.

Trailer für ein sehr persönliches Projekt von Martin Bringmann: „Kriegsenkel – wie eine Suche begann“ … ein persönliches Essay zum Thema ‚Kriegsenkel‘ der ‚Wissensrouten‘ der KVHS Groß-Gerau.

Vor Kurzem war am Staatstheater Wiesbaden der Probenbeginn des Zwei-Personen-Stücks „MärchenMärchen“ von Karin Eppler. Zwei Märchenerzähler*innen improvisieren ein selbstgebautes Märchen und tauchen dabei ein in eine wundersame Welt von Rittern, Prinzessinnen, Kröten und sind dabei gar nicht antiquiert. Regie führt Sophie Pompe. Martin Bringmanns Spielpartnerin ist Vanessa Bolder. Die Premiere war ursprünglich für den 22.11.2020 im Studio des Staatstheaters Wiesbaden geplant.

Neues Voiceover: „Bollmann executives“-Imagefilm

Ab sofort wird Martin Bringmann von der Agentur alaimoactors in Köln vertreten:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem sie auf <Übernehmen> im Banner klicken.

In der 4. Folge des Theaterpodcasts „WASSER ODER WODKA“ vom Staatstheater Wiesbaden führt Schauspielerin Vanessa Bolder ein äußerst interessantes Gespräch mit ihrem Kollegen Martin Bringmann.

Für den 16. April 2021 ist im Landestheater Tübingen eine Vorstellung des Solostücks „Judas“ von Lot Vekemans geplant. Am 17. April soll dann in der Festhalle Leutkirch ein Gastspiel folgen. Regie der Inszenierung führt der Intendant des Landestheaters Tübingen, Thorsten Weckherlin.

Martin Bringmann spielt in der RTL-Serie „Alles was zählt“ die Rolle des Privatermittlers Volker Kraus. Zu sehen war er Mitte Dezember 2020 in den Folgen 3585 und 3586.

03

Einblicke

04

Bühne/Film/Fernsehen

Bühne

Film/Fernsehen

„Du wusstest, dass ich heute kommen würde …“ – der freundliche Schutzgelderpresser von nebenan schaut in seinem Stammlokal vorbei.
Neues Showreel von Martin Bringmann, entstanden in Zusammenarbeit mit act! Demovideos, Mainz

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem sie auf <Übernehmen> im Banner klicken.

05

Hörproben

Werbung

SKODA-Radiospot

 (Hauptsprecher)

Willenbrock – Alltagshelden Imagevideo der Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG

(Overvoice)

(Overvoice, 3. Sprecher)

Hörbuch/Hörspiel

06

Kontakt

Agentur alaimoactors

Telefon:
+49 221 169 169 95

E-Mail:
info@alaimoactors.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf Akzeptieren klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Schließen